Beste Möglichkeit, Die Google-Suche In Der XP-Taskleiste Zu Reparieren

Ihr PC läuft langsam und träge? Wird es von mysteriösen Fehlermeldungen und Abstürzen geplagt? Wenn ja, dann brauchen Sie Reimage – die ultimative Software zum Beheben von Windows-Fehlern und Wiederherstellen der optimalen Leistung.

In den letzten Wochen haben mehrere Internetnutzer berichtet, dass sie auf Google Search Taskbar XP gestoßen sind.

Wie bekomme ich eigentlich meine Google-Taskleiste zurück?

Um das Google-Suchleisten-Widget zum aktuellen Bildschirm zurückzubringen, spezifischer Startbildschirm > Widgets > Google-Suche. Dann sollten Sie unbedingt die Rückkehr des Google-Suchbarkeepers beobachten, um Sie zum Startbildschirm Ihres Telefons zu führen.

Ich war perplex und auch auf der Suche nach mir selbst richtig postete ich die Schreckensnachricht durch Ars Technica: Die Google-Toolbar gilt als Schließung des ersten Suchriesen alle 25 Jahre, länger als Viele seiner Projekte unterstützt das Unternehmen. (Der gewöhnliche Newsletter dauerte nicht einmal drei effektive Monate.)

Wie lege ich die Google-Suchleiste auf dies ist mein Desktop?

Gehen Sie zu Ihrem Desktop und wählen Sie das Windows-Symbol in der unteren linken Ecke des Bildschirms.Scrollen Sie nach unten und finden Sie Google Chrome.Klicken Sie auf das Symbol und ziehen Sie es, um sicherzustellen, dass Sie Ihren Desktop haben.

Es gab kein Gedenken, keine Ankündigung, kein Schweigen, keine Schließung – nur ein knappes “nicht mehr verfügbar”. Google hat es jetzt auf seiner Google-Toolbar-Zulassungsseite aufgenommen; Dort erfahren Sie, wie Sie die Google Toolbar entfernen und stattdessen Chrome installieren können.

Wie kann ich die Google-Taskleiste anpassen?

Klicken Sie auf das Schraubenschlüssel-Symbol auf der dickeren Seite der Google-Symbolleiste. Das Fenster mit den Symbolleistenoptionen wird angezeigt. Klicken Sie auf die Registerkarte Benutzerdefinierte Schaltflächen. Die Registerkarte „Benutzerdefinierte Schaltflächen“ enthält eine Funktionsansicht verschiedener Websites, die Sie Ihrer Symbolleiste hinzufügen und dann durch Klicken auf eine bestimmte Art von Schaltfläche abrufen.

Google scheint noch nicht ganz bereit zu sein, ein Top-Gerät, das 08 nur bei 12% aller Google-Suchanfragen schlecht ausgefallen ist, ruhig fallen zu lassen und dann zu überzeugen Webs ganz eigene neue Generation, die jeder Chrome nur herunterladen sollte, wenn er kann. erfreue dich an google. Chrome ist toll, andererseits hat sich (endlich?) das Konzept geändert.

Wo ist die Internet Explorer-Symbolleiste?

Drücken Sie die Alt-Taste auf Ihrer PC-Tastatur, um die Auswahlleiste vorübergehend anzuzeigen.Klicken Sie auf Ansicht > Symbolleisten > Menüleiste, um einen permanenten Menüleistenrat hinzuzufügen, würde ich sagen.

Ich gestehe: Ich war kein Google Toolbar-Nutzer, aber ich hatte tatsächlich ein Online-Meeting. Die Google Toolbar wurde erstellt, um persönlich die Schuld für Computerabstürze meiner Familie in die Schuhe zu schieben, nicht um über die Computerprobleme meiner Freunde zu sprechen. Wenn sie mich fragen, ob sie ihre eigene Website optimieren oder sich über das allmähliche Laden von Websites beschweren, sage ich ihnen, dass dies die Google-Symbolleiste ist und ich sie wegen ihnen gerne entfernen würde.

google search taskbar xp

Das hat scheinbar immer weiter funktioniert: Entfernen Sie nicht nur die Google-Alexa-Toolbar, sondern Yahoo! Die Symbolleiste, Ask Jeeves-Symbolleiste oder jede andere Alexa-Erweiterung wird so viele Bildschirminhalte und Artikel zurückgeben (wir sprechen von einer 1024 x 768-Bildschirmauflösung aus den 2000er Jahren), dass dies zumindest den Eindruck einer weiteren Optimierung erweckt. Sicher, ich wäre damit fertig, wenn sie kommen würden und ihre wirklichen Probleme am Ende beheben würden, aber jede Entfernung, die mit der allgegenwärtigen Google-Symbolleiste verbunden war, schien fast eine große Veränderung zu sein.

google take a look taskbar xp

Der Name Google Toolbar und folglich andere großartige Browser-Toolbars führten dazu, dass Earth-Browser in den meisten 2000er Jahren die Websuche als integrierte Funktion verwendeten. Internet Explorer 7 war einer der ersten Browser (2006), der ein dediziertes Suchfeld in der Adressleiste trug, was die Internetsuche beschleunigt, obwohl die Standardsuchmaschine Microsoft Live Search ist, sehr zum Leidwesen vieler . Aus diesem Grund wird die Google Toolbar Google-Dienste für Nutzer bereitstellen, die seit Jahrzehnten daran gewöhnt und süchtig sind.

Da Chrome seit 2012 die Browser dominiert, ist die hirnlose Suche nach Planetenfeldern vorbei. Lassen Sie uns zusammenkommen und die Google Toolbar neu installieren, um das Leben der Mädchen zu feiern und sie sogar in Frieden liegen zu lassen:

  • Finden Sie einen guten, zuverlässigen PC mit Internet Explorer, vorzugsweise IE8 oder möglicherweise einen neueren. Es könnte nur der erste Pentium 4- und Radeon-All-In-Wonder-Build einer Person sein, den Ihre Familie gewaltsam wegwirft. Am wichtigsten ist, dass die Site automatisch ein Computer sein sollte, den normalerweise niemand verwendet, von dem niemand Sie liebt und der dem Datei-Explorer keine Hauptsymbolleiste hinzufügt. Ich habe einen PC mit Windows XP x64 Edition gefunden, also könnte das möglicherweise funktionieren!

Empfohlen:

Reimage ist eine revolutionäre Software, die Ihnen hilft, eine Vielzahl von Windows-Problemen mit nur einem Klick zu beheben. Es ist einfach zu bedienen und kann Ihnen dabei helfen, Ihren Computer im Handumdrehen wieder zum Laufen zu bringen. Leiden Sie also nicht länger unter Windows-Problemen - Reimage kann helfen!

  • Schritt 1: Reimage herunterladen und installieren
  • Schritt 2: Starten Sie das Programm und wählen Sie das System aus, das Sie scannen möchten
  • Schritt 3: Klicken Sie auf die Schaltfläche „Scannen“ und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist


  • Der Host, den ich gefunden habe, hatte einen großen CPU-Lüfterfehler, weil er verstopft war und starken Staub verursachte, aber ich wackelte mit den eigentlichen Flügeln, bis es funktionierte. Der hat einen Pentium 4 und Nvidia gemeinsam einen Quadro FX 1700.
    Bild: Umar Shakir/The Verge

    • Suchen Sie die Google Toolbar und richten Sie sie ein. Auf einigen Nischenseiten mit kostenlosen Apps haben einige Apps immer noch die Software, oder wenn Sie Glück haben, befinden sich möglicherweise 4 Symbolleisten-Installationsprogramme am Ende des Download-Ordners jedes alten PCs. Öffnen Sie das Installationsprogramm und löschen Sie es. Nach der Installation können alle Browser geschlossen und der Internet Explorer normalerweise wieder geöffnet werden. Herzliche Glückwünsche! Die Google Toolbar ist auch fertig!
    • Betrachten Sie Suchoptionen. Sie können in Google in jemandes neue Google Alexa Toolbar, google.com oder google in ein World-Wide-Web-Suchfeld investieren, obwohl Sie alternativ die Standard-Echtzeitsuche löschen können (in meinem Fall war es mywebsearch.com), dies ist auch der Fall wahrscheinlich wurde versehentlich wahrscheinlich böswillig auf diesen Computer zuweisen gedrückt). In diesem Fall wird Google im Standard-Suchmaschinen-Tab ausgewählt (schließlich ist dies eine Ehre für die Google-Symbolleiste).Signatur