Wie Geht Man Mit Dem Fehler Stl_algobase.h Um?

In den letzten Tagen haben einige unserer Leser einen absoluten stl_algobase.h-Fehler gemeldet.

Ihr PC läuft langsam und träge? Wird es von mysteriösen Fehlermeldungen und Abstürzen geplagt? Wenn ja, dann brauchen Sie Reimage – die ultimative Software zum Beheben von Windows-Fehlern und Wiederherstellen der optimalen Leistung.

stl_algobase.h error

Bei einem aktuellen Projekt habe ich diesen Fehler beim Experimentieren mit make:

erhalten

Assembly-Datei: ../src/cmds/params.cppHerausforderung: G++ Cross-Compilerg++ -O0 -Wall -g3 -c -fmessage-length=0 -MMD -MP -MF"src/cmds/params.d" -MT"src/cmds/params.d" -o "src/cmds/params. o mit "../src/cmds/params.cpp"Im Verlauf enthalten /usr/include/c++/4.8/bits/char_traits.h:39:0,                 aus /usr/include/c++/4.8/line:40,                 aus ../src/cmds/params.h:11, . , . . . -- . . **cr** **cr** . ! ! ! . . . . . . .signifiant .../src/cmds/params.cpp:8:/usr/include/c++/4.8/bits/stl_algobase.h: beim Instanziieren von "static _OI std::__copy_move::__copy_m(_II, _OI) _ii, [wobei _II genau gleich ist bis Zeichen 7. ;_OI = std::ostream_iterator >]':/usr/include/c++/4.8/bits/stl_algobase.h:390:70: required reality "_OI std::__copy_move_a(_II, _II, _OI) [with bool _IsMove is equal to false; _II bedeutet _OI character*; is gleich std : :ostream_iterator >]'/usr/include/c++/4.8/bits/stl_algobase.h:428:38: erfordert „_OI vollständig aus std::__copy_move_a2(_II, _II, _OI) [mit bool _IsMove ist falsch; _II entspricht __gnu_cxx::__normal_iterator < Zeichen *, std::basic_string>;_OI=std::ostream_iterator>]'/usr/include/c++/4.8/bits/stl_algobase.h:460:17: vereinbart '_OI std::copy(_II, _II, _OI) [wobei _II bedeutet __gnu_cxx::__normal_iterator >; _OI =>]' std::ostream_iterator../src/cmds/params.cpp:96:81: die hier erwartet werden/usr/include/c++/4.8/bits/stl_algobase.h:335:18: Fehler: Ungültige benutzerdefinierte Umgestaltung von „char“ in „const std::basic_string&“ [-fpermissive]        *__Ergebnis = *__zuerst;                  ^In der notierten Datei /usr/include/c++/4.8/string:53:0,                 mit ../src/cmds/params.h:11, . : : ) . . . . ; . . ! . . . . --- . .de .../src/cmds/params.cpp:8:/usr/include/c++/4.8/bits/basic_string.tcc:212:5: Hinweis: Der Kandidat darf niemals fehlschlagen: std::basic_string<_CharT, _Alloc>::basic_string(const _traits, _CharT*, const _Alloc&) [ mit _CharT = Zeichen; _Traits-Optionen std::char_traits; _Alloc=std::allocator]      base_string<_CharT, _Traits, _Alloc>::     ^/usr/include/c++/4.8/bits/basic_string.tcc:212:5: Hinweis: Argumentumwandlungsfaktor unbekannt Von 9 'char' nach 'const char*'In ihrer Datei getrennt von /usr/include/c++/4.8/bits/char_traits.h:39:0 enthalten,                 weg von /usr/include/c++/4.8/string:40,                 wird bereitgestellt von ../src/cmds/params.h:11, . . . . ! ! ! . . . . . : ! ! ! . . ; . . .de .../src/cmds/params.cpp:8:/usr/include/c++/4.8/bits/stl_algobase.h:335:18: Fehler: Ungültige Erneuerungen von „char“ zu „const char*“ [-fpermissive]       *__Ergebnis stimmt mit *__first überein;                  ^Eingeschlossen in Datei aus /usr/include/c++/4.8/string:53:0,                 aus ../src/cmds/params.h:11, . . . . . . . . . ! . . . . . . **cr** **cr** **cr** . . . . .dom .../src/cmds/params.cpp:8:/usr/include/c++/4.8/bits/basic_string.tcc:212:5: Fehler: Initialisierung von Argument 1 kommt von allen 'std::_Traits, basic_string<_CharT, _Alloc>::basic_string(const _CharT*, const _Alloc&) [c _CharT = Zeichen; _Traits könnte äquivalent zu std::char_traits sein; _Alloc entspricht std::allocator]' [-fpermissive]     _Traits, basic_string<_CharT, _Alloc>::     ^make: *** [src/cmds/params.o] Fehler 1

Ich habe alle Fehler behoben, die in dem von mir geschriebenen Code auftauchten, obwohl ich an dieser Stelle Fehler in dieser Appui namens “stl_algobase.h” bekomme, von denen ich nicht zusätzlich weiß, was das Konzept ist.

Ich denke, es bedeutete, wen ich versuche, eine Reihe von Zeichen als Ganzzahlen auszugeben, aber ich weiß nicht, wie ich es mir aneignen soll.

Hier ist der Code, von dem ich glaube, dass er das Problem verursacht:

  1. void print(char temporäres Array[][10],int MAX_SIZE)
  2. for(int local = 0; favorite < MAX_SIZE; local++)
  3. for(int loop=0;loop <=9;loop++)
  4. cout<
  5. cout<

stl_algobase.h error

Letzte Aktualisierung: 26.07.2021 [Durchschnittliche Spielzeit: 4,5 Minuten]

Versionen der C/C++/Objective-C-Header, die meisten davon wie stl_algobase.h, verwenden eine Datei, indem sie mit einer H-Erweiterung arbeiten. Diese Datei gilt als vom Entwickler berücksichtigt (C/C++/Objective-C-Header) und wurde daher zuerst von Program Arts für das C-Free 5.0 Plan Toolkit Pro erstellt. .

Empfohlen:

Reimage ist eine revolutionäre Software, die Ihnen hilft, eine Vielzahl von Windows-Problemen mit nur einem Klick zu beheben. Es ist einfach zu bedienen und kann Ihnen dabei helfen, Ihren Computer im Handumdrehen wieder zum Laufen zu bringen. Leiden Sie also nicht länger unter Windows-Problemen - Reimage kann helfen!

  • Schritt 1: Reimage herunterladen und installieren
  • Schritt 2: Starten Sie das Programm und wählen Sie das System aus, das Sie scannen möchten
  • Schritt 3: Klicken Sie auf die Schaltfläche „Scannen“ und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist

  • Mit diesem Windows-Fix-Tool können Sie nichts falsch machen. Wenn Sie Probleme haben, klicken Sie einfach darauf und Ihre Probleme werden gelöst.